Ratgeber Gesundheit - Gesunde Augen
WALA Euphrasia Augentropfen

  • Bei geröteten Augen
  • Lindern Augenreizungen

Wirkungsweise

Der Name Augentrost (Euphrasia rostkoviana) lässt eine besondere Beziehung zum Auge erkennen. Der Augentrost wirkt beruhigend und harmonisierend im Augenbereich und hilft bei Ermüdungserscheinungen des Auges. Das Rosenblütenöl beruhigt und lindert.

Hinweise zur Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, Erwachsene und Kinder aller Altersgruppen, 3 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack einträufeln.

Zum Einträufeln den Kopf nach hinten neigen. Mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges leicht nach unten ziehen. Mit der anderen Hand einen Tropfen der Flüssigkeit durch leichten Fingerdruck auf das Behältnis in den Bindehautsack dosieren. Einzeldosisbehältnis nicht mit dem Auge in Berührung bringen! Danach das Auge möglichst geöffnet halten und bewegen, damit sich die Flüssigkeit gut verteilt.

Geeignet für Kontaktlinsenträger und für die Daueranwendung nach Absprache mit dem Arzt.

Dies ist ein Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

WALA Augentropfen sind

  • frei von Konservierungsstoffen
  • gut verträglich und daher auch für Kontaktlinsenträger und Kinder geeignet.