WALA Arzneimittel

WALA Plantago Bronchialbalsam

Bei Husten und Bronchialhusten

WALA Plantago Bronchialbalsam

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

Überblick

Wirksubstanzen

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis kann WALA Plantago Bronchialbalsam bei Husten und Bronchialhusten angewendet werden.

Anwendung

Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren morgens und abends Brust und Rücken mit Salbe einreiben und mit Wolle warmhalten. Stillende sollten das WALA Plantago Bronchialbalsam nicht im Bereich der Brust auftragen.

Packungsgrösse Pharmacode
30 g 892694
100 g 1374145
Packungsbeilage
PDF-Download

Wirksubstanzen

  • Spitzwegerich (Plantago lanceolata) hemmt die Entzündung und reguliert die übersteigerte Schleimbildung in den Bronchien.
  • Natürliches Lärchenharz (Terebinthina laricina) und Echter Kampfer (Campher) unterstützen zusammen mit natürlichem Bienenwachs (Cera flava) den Aufbau und Erhalt einer schützenden Wärmehülle.
  • Hochwertige ätherische Öle aus Thymian (Thymi aetheroleum) und Eukalyptus (Eucalypti aetheroleum) lösen festsitzenden Schleim und erleichtern das Abhusten.
  • Sonnentau (Drosera rotundifolia/anglica) und Pestwurz (Petasites hybridus) entkrampfen die Bronchialmuskulatur.

Weitere Arzneimittel für Ihre Gesundheit

Das könnte Sie interessieren

Wir erschliessen Ihnen die Heilkräfte der Natur.

in fast 400 anthroposophischen Arzneimitteln. Hier finden Sie WALA Verkaufsstellen – lassen Sie sich von einer Fachperson beraten.